Donnerstag, 4. September 2014

Smoked Winged Liner

Hallooooo ihr Lieben ♥

Es tut mir sooooo Leid, dass ich meinen Blog so vernachlässige :( Durch das neue Schuljahr musste ich mich erstmal an den 'Rhythmus' gewöhnen, da ich mittlerweile einfach so viele Stunden habe :/ Ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht so übel, ich werde auf jeden Fall mein bestes geben, um einen bestimmten Rhythmus zu kriegen bzw. einzuhalten.

Nun aber zum eigentlichen Thema: manchmal, wenn mir langweilig ist schminke ich mich einfach :D
Vor einigen Tagen hatte ich mal wieder Langeweile (wie sonst auch immer :D) und wollte deshalb etwas nachschminken, was ich bei MakeUpByTugba auf Instagram gesehen habe. Sie hatte einen Smoked Liner und es gefiel mir sehr gut und ich wollte mich ein wenig daran orientieren, aber so gut wie bei ihr ist es leider nicht geworden, habe aber trotzdem mein bestes gegeben :D


 
 


 
 
Zu allererst würde ich einen Primer benutzen, da ich keinen normalen Eyeliner, sondern einen Lidschatten benutzt habe.
 
Um diese saubere gerade Linie zu bekommen, habe ich einen Streifen Tesafilm benutzt und entlang meines unteren Wimpernkranzes ausgeklebt, also ich habe die Linie des unteren Wimpernkranzes mithilfe des Tesafilms quasi 'verlängert'.
 
So wie auf dem Bild ↓↓↓ Aber es hängt natürlich auch von eurer Augenform ab, wie 'hoch' oder 'tief' ihr euren Tesafilm-Streifen klebt.
 
Quelle: http://bit.ly/Z8QEWA
 
Dann habe ich diesen schwarzen Lidschatten namens Timeless Chic aus meine Naturally Yours Palette von Zoeva benutzt.
 


 
 
Zum Auftragen habe ich einen abgeschrägten Eyelinerpinsel benutzt, meiner war in meine Your Cupcake Palette von essence drin, kann man also leider nicht kaufen. Ist jetzt aber auch nichts, was man unbedingt kaufen müsste :D
 
Dann habe ich erstmal einen 'normalen' Lidstrich gezogen. Je nach Wunsch kann dieser länger/kürzer sein, dicker/dünner etc.
 
Das war aber nicht alles, denn jetzt kommt das eigentliche. Ich habe meinen Blenderpinsel von ebelin genommen und den Lidstrich verblendet. Ich hatte mir das Ergebnis eigentlich anders vorgestellt, aber ich denke, dass ich dafür eher einen Kajal benutzen sollte.. werde ich sicherlich auch noch machen :D
 
So sah es dann am Ende aus. Nach dem Verblenden habe ich noch ein wenig Lidschatten aufgetragen, damit es durch das Verblenden nicht zu grau/blass wirkt.. hätte aber wahrscheinlich noch ein bisschen mehr auftragen sollen :/ :D Und meine Wimpern habe ich mit der All In One Mascara von Artdeco getuscht und einen schwarzen Kajal auf der Wasserlinie aufgetragen.
 
Den Lidschatten Casual Elegance aus derselben Palette habe ich im Augeninnenwinkel aufgetragen, um das Auge ein wenig mehr zu öffnen.
 
 
 
 
 
Da dies ein eigentlich recht schlichter Look ist, kann man jegliche Lippenstiftfarbe tragen, die man möchte. Ich würde ein dunkles rot tragen - wie immer :D
 
Das ist mein Lippenstift von flormar in der Nummer R16, den ich euch in meinem Türkei Haul Post gezeigt habe. Ist beides derselbe Lippenstift, sieht nur wegen dem Licht anders aus :)
 
 
 
 
 
 
Ich hoffe, dass euch der Post gefallen hat ♥ Bis dann! :-*
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen