Montag, 10. Februar 2014

Easy Make-Up Look for Valentines Day ♥

Huhu, der Valentinstag naht und einige von euch haben vielleicht noch keine Idee, was für ein Make-Up, welche Frisur oder welches Outfit sie tragen könnten. Um ehrlich zu sein, bin ich auch nur durch eine bestimmte Person, welche ihr hier und hier finden. Sie macht tolle Fotos! (Liebe Grüße an dich ♥) auf diese Idee gekommen :D Ich habe nun vor, eine Art 'Serie' zu machen, wo ich euch ein paar Inspirationen geben möchte ☺

Ich fange an mit dem Make-Up! Es ist ein ganz einfacher Look, für den ihr nicht lange brauchen werdet und den ihr in 5 Minuten nachschminken könnt! ☺





Ich habe diese Produkte benutzt, nicht besonders viele ↓

1. bebe goodbye make-up in dunkel
2. Yves Rocher coleurs nature Concealer in beige
3. essence eyebrow designer in 02 brown
4. Yves Rocher Khol-Kajal in schwarz
5. MeMeMe Cremelidschaten Dew Pots in 9 Coral Blossom
6. essence Glitter Froster crystalliced LE in 01 frosted champaign
7. L'Oreal Super Liner in schwarz
8. Artdeco All-In-One Mascara
9. Dr. Pierre Ricaud Rouge-Stift
10. - Avon Glimmerstick Lipliner in pink Bouquet
- essence stay matt lip cream in 02 smooth berry
- Maybelline Baby Lips in Cherry Me
- Manhatten X-Treme Last & Shine Lipstick in 39C (leicht glänzendes Nude)

1.) BB Cream/Foundation nach Wahl auftragen. - Ich würde eher zu eine BB Cream greifen, um nicht zu stark geschminkt auszusehen - wie sagt man so schön: „Die Natürlichkeit ist nicht nur das Beste, sondern auch das Vornehmste.''

2.) Concealer auftragen. - Pickel/Unreinheiten abdecken.

3.) Augenbrauen nachzeichen bzw. die Lücken ausfüllen. - Falls nötig :D

4.) Die obere Wasserlinie mit einem schwarzen Kajal anmalen. - Lässt den Wimpernkranz voller wirken.

5.) Cremelidschatten auf das gesamte Lid auftragen. - Kann auch ein normaler Lidschatten sein, ich habe jetzt dieses Produkt auf Grund der, meiner Meinung nach, gut passenden Farbe genommen. Und ihr könnt selbstverständlich auch noch eine normale Base darunter auftragen, aber ich denke nicht, dass es notwendig ist ☺

[6.) Nach Wunsch: Falls ihr gerne mehr Schimmer/Glitzer möchtet, könnt ihr auch ein Glitzerpigment darauf geben bzw. direkt einen stark glitzernden Creme/-Lidschatten verwenden.]

7.) Einen Eyelinerstrich ziehen. - Je nach Wunsch dick/dünn bzw. mit/ohne Wing. Ich würde aber einen dünnen Lidstrich ohne Wing bevorzugen, da es einfach natürlicher wirkt

8.) Wimpern tuschen.

9.) Rouge auftragen. - Ich würde ein leichtes rosa oder rosegold nehmen.

10.) Lippenprodukt nach Wunsch benutzen. - Ich trage eigentlich NIE pink. Egal ob Klamotten oder Lippenstift etc. Aber da es zum Valentinstag eigentlich ganz gut passt habe ich als erstes einen rosa Lipliner aufgetragen, anschließend eine Lip Cream benutzt. Falls ihr ein glossiges Finish möchtet, könnt ihr einen Lipgloss benutzen, aber da ich keinen besitze, habe ich mein Baby Lips benutzt


So sieht es dann aus:




Man sieht es leider nicht so gut, da ich die Bilder leider nicht tagsüber machen konnte, als das Licht noch gut war :-/ Tut mir
leid, aber ich denke, dass man sehen kann, dass es leicht schimmert ☺

video


Hier noch mal ein Swatch vom Cremelidschatten:



Auf den Nägeln würde ich entweder ein helles rosa, ein nude oder ein pink tragen. Obwohl, ich würde nie im Leben einen pinken Nagellack tragen, sondern höchstens den hellen rosafarbenen :D


links: mit Blitz
rechts: ohne Blitz
von oben nach unten: flormar, catrice, p2


links: p2 last forever nail polish in 030 being in heaven
mitte: catrice Ultimate Nudes in 06 My Cafe Au Lait At Nôtre-Dame
rechts: flormar nail enamel in 422


Nun ja, das war es! ☺ Es ist zwar nichts besonderes, aber ich finde es eigentlich ganz schön, wenn man mit wenigen Produkten einen ganz netten Look 'kreieren' kann :D

Falls ihr Vorschläge für die nächsten Posts habt (kann auch für meine Valentinstagsposts sein), wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr sie mit mir teilen würdet! ☺

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne gute Nacht! ♥

1 Kommentar:

  1. Its like you read my thoughts! You appear to grasp so much approximately this, like
    you wrote the e book in it or something. I think
    that you simply can do with a few percent to pressure the message home a bit,
    however other than that, that is great blog. A fantastic
    read. I'll definitely be back.

    Also visit my web blog ... Ball Of Foot Pain

    AntwortenLöschen